Lohberger Küchenherd Salzburg LC 80

Der Festbrennstoffherd Salzburg ist der Klassiker der Varioline Serie. Er verbindet traditionelle Elemente mit moderner Optik. Dieser Holzherd überzeugt nicht nur durch seine perfekte Verarbeitung und seine Funktionalität, sondern auch durch zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Lieferzeit: 2-3 Wochen

Produkt-Optionen
Verkleidungsfarbe    * Erforderlich
Zubehör
 
verchromter Grillrost
[+ 46,67 €]
 
Backblech extra
[+ 62,63 €]
Rauchrohranschluss    * Erforderlich
Ausführung Türe    * Erforderlich
Herdplatte    * Erforderlich
Ausstattung Herd
 
Aussenluftanschluss hinten
[+ 47,50 €]
 
Aussenluftanschluss unten
[+ 308,33 €]
 
Heizeinsatz speist die Restwärme in bestehendes Heizsystem
[+ 715,83 €]
 
Dess. Griffe Gold
 
Dess. Griffe Edelstahl

4 950,00 €

inkl. 19% MwSt.
Versandkostenfrei
  • verchromter Grillrost
  • Backblech extra

+49 (0)160 825 4618
Günstiger gesehen?

Ihr Angebot wird gesendet.

    ARTIKEL GÜNSTIGER GESEHEN?


    Dann senden Sie uns einfach einen Link zum günstigeren Angebot.

    Wenn es uns möglich ist erhalten Sie von uns den selben Preis.

  • Sie erreichen uns auch über info@hoedl-home.com
  •     * Pflichtfeld, bitte ausfüllen

Laden

Der Festbrennstoffherd Salzburg ist der Klassiker der Varioline Serie. Er verbindet traditionelle Elemente mit moderner Optik. Dieser Holzherd überzeugt nicht nur durch seine perfekte Verarbeitung und seine Funktionalität, sondern auch durch zahlreiche individuelle Gestaltungsmöglichkeiten.

Serienmäßig ist der freistehende Herd mit schwarzen Gussfüßen sowie vergoldeten Elementen (Herdstange, Brennstoffladenstange und Bedienelemente) ausgestattet und verfügt über einen schwarz emaillierten, überstehenden Herdrahmen.
Nicht zuletzt geben diese sorgfältig zusammengesetzten Details dem Varioline Salzburg sein unverkennbares Design.

Genauso wie bei der Varioline Classic Serie gibt es auch die Varioline Salzburg Herde in verschiedenen Größen und Ausführungen, wie etwa mit oder ohne Backrohr.

Ihre Vorteile:
  •     extra großes Backrohr
  •     extra großer Feuerraum
  •     für mehr Komfort beim Backen sind alle Varioline Herde mit Backrohr neuerdings mit einem Teleskopauszug ausgestattet


Leistungsdaten


Nennleistung gesamt in kW    7


Abmessungen

Geräteabmessungen (in mm)
Breite    900
Höhe    850
Tiefe    650

Sockelabmessung (in mm)
Höhe    80
Rücksprung    50

Backrohrabmessungen (in mm)
Breite    370
Höhe    290
Tiefe    410

Fülltüröffnung (in mm)
Breite    185
Höhe    245
Scheitholzlänge (in mm)    330
Gewicht (in kg)
Gewicht    250


Kaminanschluss


Durchmesser (in mm)    120
Erforderl. Kaminzug (in mbar)    0,11
RA hinten: Höhe (in mm)    650
RA seitlich: Höhe (in mm)    680
RA hinten Seitenabstand B (in mm)    185
RA seitl. Wandabstand C (in mm)    195
RA oben Seitenabstand D (in mm)    185
RA oben Wandabstand E (in mm)    195



Für mehr Komfort beim Backen sind alle Varioline Herde mit Backrohr neuerdings mit einem Teleskopauszug ausgestattet. Praktisch ist der neue, flexible Rauchrohranschluss an der Herdrückseite. Damit haben Sie einen Verstellbereich von +/-4,5 cm vertikal sowie +/-1,5 cm horizontal.

Sie benötigen ein Rauchrohr, das von oben in den Herd geht? Kein Problem. Auch wenn Sie sich für ein Cerankochfeld entscheiden, besteht diese Möglichkeit für Sie.

Jetfire

Mehr Leistung aus gleicher Holzmenge: Dieses Gerät ist mit dem LOHBERGER Jetfire-System ausgestattet und ist daher besonders effizient. Die Bündelung der Flammen direkt über dem Feuerraum und extra zugeführte Verbrennungsluft bewirken einen "Turboeffekt", der zu Temperaturen bis zu 1200°C führt.

Die Folge: Die Herdplatte erwärmt sich erheblich schneller, die Kochzeit verkürzt sich. Gleichzeitig verbessert sich die Verbrennung, sodass sich die Emissionen auf ein Minimum reduzieren, die Heizkosten sinken und die Nutzung des holzbefeuerten Herdes noch umweltfreundlicher wird.

Mehr Leistung aus gleicher Holzmenge: Was Sie hier sehen, ist der zündendste Vorteil der Festbrennstoffherde von LOHBERGER – das JETFIRE-SYSTEM.

Holz

geeigneter Brennstoff: Holzscheite oder Holzbriketts

Grenzwerte

Alle neuen Grenzwerte, die in Deutschland durch die 1. BImSchV (Emissionsgrenzwerte 2. Stufe) sowie in Österreich durch Artikel 15a B-VG und durch die Schweizer Luftreinhalteverordnung LRV eingehalten werden müssen, werden vom Lohberger Produktsortiment erfüllt.

Außenluft Anschluss

Die zur Verbrennung benötigte Frischluft wird nicht dem Aufstellungsraum entzogen, sondern wird überwiegend von außen über eine Verbindungsleitung der Feuerstätte zugeführt.

Teleskopsockel

Jeder Herd der Typs LHS und REGA ist serienmäßig mit Schraubfüßen im Sockelbereich ausgestattet, die Gerätehöhe
kann somit stufenlos zwischen 85-92 cm eingestellt werden.

Backrohr

Alle Backrohre sind mit Backblech und Grillrost ausgestattet, die seitlichen Backblechträger verfügen über 4 Einschubhöhen. Das Backrohr ist innen voll emailliert und daher leicht zu reinigen.
Nach dem Reinigen sollte die Backrohrtür zum Auslüften einige Minuten geöffnet bleiben.
Zum Braten und Backen ist das Backrohr vorzuheizen, um eine gleichmäßige Temperaturverteilung zu erzielen.
Um eine Backrohrtemperatur von etwa 250 °C halten zu können, ist ein lebhaftes Feuer nötig. Trockenes Buchenholz eignet sich dazu sehr gut.

Feuerraumtür

Die Feuerraumtür ist je nach Gerätemodel entweder mit einem einfachen Schnappverschluss (LHS), einem Drehgriffverschluss (REGA 60) oder mit einem Hakengriff (REGA 75 + 90) ausgestattet.

Heiztür mit Sichtfenster

Geräte der Herdserie LHS und REGA (ausgenommen REGA 60 sowie Herdfarbe Edelstahl) können mit einem Sichtfenster in der Heiztür ausgestattet werden.
Die Heiztür mit Doppelverglasung macht das Flammenspiel in Ihrem Wohnraum sichtbar und somit das Heizen mit Holz zu
einem besonderen Erlebnis.

Brennstofffüllhöhe


Bitte beachten Sie, dass Sie Ihren Herd nur bis unter die Sekundärluftöffnungen an den Seitenwänden und in der Feuerraumrückwand, bzw. nicht über die Luftöffnungen des Stehrostes hinter der Feuerraumtür befüllen, da ansonsten der Luftstrom in der Brennkammer unterbrochen wird.

Bei Herden mit Sichtfenstern kommt es in diesem Fall zu einem Verrußen und einer Eintrübung (Keramisierung) des Glases (keine Garantie!), bei allen Geräten jedenfalls zu einer unvollständigen und damit nicht effizienten Verbrennung; geringerer Wirkungsgrad.

Kochen

Am besten kocht man auf heißer, nicht glühender Herdplatte. Überheizung bedeutet Verschwendung von Brennstoff. Die
Höchste Herdplattentemperatur herrscht über der Heize (über der JETIFIRE-Flammbündelplatte). Dieser Bereich eignet sich daher vorzüglich zum schnellen Ankochen.

Die Randzonen mit niedrigeren Temperaturen können zum Fortkochen bzw. Warmhalten verwendet werden. Am besten verwenden Sie Töpfe mit starkem, ebenen Boden und passendem Deckel.

BackofenJa
Größe Backofen LxTxH370x410x290 mm
Backofen BeleuchtungNein
KochplatteJa
LxBxH900x600x850/920mm
Gewicht250kg
WasserführendNein
Leistung7 KW
Externer LuftanschlussNein
RauchrohranschlußMehrfach
Ø Rauchrohranschluß120 mm
erfüllt die BImSchV Stufe 2Ja
Zulassung für die Schweiz nach VKFJa
erfüllt die Regensburger,Stuttgarter & Münchner NormJa
Zulassung für Österreich nach 15a B-VGJa
VerkleidungStahl
Bauart 1 (für Mehrfachbelegung geeignet)Ja
Scheitholzlängeca. 33 cm
24 h DauerbetriebJa
Brennstoff BraunkohlebrikettsNein
HolzlagerfachJa
Abstandsverbinder integriertNein
CombiherdNein
Breite in cm90
EnergieeffizienzklasseA+
Welcher Herd darf es sein?Holzherd

Ihre Frage zum Produkt

Path: > > > Lohberger Küchenherd Salzburg LC 80

Zubehör